SCHLIESSEN

Rucksack senden

Alles gepackt? Dann senden Sie sich selbst oder Ihrer Begleitung den Rucksack zu und ziehen Sie los.

Senden

Mein Rucksack

Sie haben zur Zeit noch nichts in Ihrem Rucksack.
Fügen Sie Ziele, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen hinzu, indem sie auf einzelnen Seiten auf dieses Symbol klicken:

0
Rucksack einsehen

Ziele für nachhaltige Entwicklung

17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, kurz SDGs genannt) sind eine politische Zielsetzung der Vereinten Nationen (UN), die weltweit der Sicherung  nachhaltiger Entwicklung auf ökonomischer, sozialer und ökologischer Ebene dienen soll.

Sie richten sich an alle: die Regierungen weltweit, aber auch die Zivilgesellschaft, die Privatwirtschaft und die Wissenschaft.

Wir können gemeinsam an diesen Zielen arbeiten und dabei viel von der Natur lernen.

SDG 13,15
Nur bei etwa jedem fünften Baum in unseren Wäldern ist die Baumkrone noch gesund. Wir müssen den Klimawandel stoppen, um die Bäume und ihre Bewohner zu schützen!

SDG 15, 16
Regeln helfen dabei, Konflikte friedlich zu lösen! Das gilt sowohl innerhalb einer Familie als auch für das Zusammenleben mit weiteren Mitmenschen.

SDG 11, 13, 15
Wir brauchen mehr naturnahe Gewässerläufe und Uferbereiche. Diese sind nicht nur als Lebensraum für den Eisvogel wichtig, sie schützen auch unsere Siedlungen vor Hochwasser. Das ist gut, denn durch den Klimawandel kommt es immer öfter zu Hochwasser-Ereignissen.

SDG 15, 16
Gute Handelsbeziehungen und Partnerschaften sichern auch unter den Menschen Frieden. Alle Menschen sollen sicher und in Frieden leben können, ohne Angst vor Krieg oder Kriminalität!

SDG 15
Eine strukturreiche Landschaft mit Hecken ist nicht nur für viele Tiere gut. Sie verhindert auch, dass wertvoller Bodens durch den Wind abgetragen wird!

SDG 15
Jedes Tier hat einen speziellen Platz in einem Ökosystem, alle Tiere sind wichtig. Stirbt eine Art aus, hat das auch Folgen für alle anderen Arten.

SDG 15,17
Eine gute Kommunikation ist wichtig – nicht nur für die Tiere, auch für uns Menschen! Nur, wenn wir uns gegenseitig zuhören, können wir einander verstehen, Probleme beseitigen und gemeinsam etwas erreichen.

SDG 7,11,15
Unsere Städte und Dörfer sollen nachhaltiger werden. Ein gutes Lichtkonzept verhindert die Verschmutzung durch zu viel Licht und spart auch wertvollen Strom!

SDG 11,15
Grünflächen in der Stadt verbessern auch die Lebensqualität der Menschen!

 

 

 

SDG 13,15
Wir brauchen eine Forstwirtschaft, die Wälder mit vielen Arten fördert und den Wald nachhaltig bewirtschaftet!

SDG 13,15
Vom Schutz der Art profitieren auch andere Arten!

SDG 4,15
Wer die Welt verstehen will, sollte stets neugierig bleiben und neue Dinge lernen. Eine gute Bildung ist wichtig!

SDG 9,15
Forscher haben Abbiege-Assistenten entwickelt, die ein Warnsignal abgeben, wenn sich etwas im toten Winkel befindet. Innovative Ideen machen das Leben sicherer!

SDG 15,17
Gute Partnerschaften sind wichtig im Leben. Alleine schafft man viel, gemeinsam noch viel mehr!

SDG 5,15
Niemand soll aufgrund seines Geschlechts von etwas ausgeschlossen werden. Mädchen und Jungen/Männer und Frauen sollen in ihrem Leben die gleichen Rechte und Chancen haben!

SDG 9,15
Wir brauchen innovative Entwicklungen, die für Mensch und Natur verträglich sind.

SDG 9,12,15
Die Natur bietet vielfältige Ideen, die auch den Menschen nutzen.

SDG 12,15
Achte bei deinem Einkauf auf ökologisch erzeugte Lebensmittel und unterstütze so die ökologische Landwirtschaft!

SDG 2,3,15
Eine artgerechte Ernährung ist für das Wohlergehen der Tiere wichtig. Das gilt auch für den Menschen. Allen Menschen sollen sich gut und gesund ernähren können!

SDG 6,15
Sauberes Trinkwasser ist wichtig für alle Lebewesen. Auch alle Menschen sollen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben!

 

Holen Sie Sich Ihre Portion Natur in den Posteingang

Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden und sind gut informiert über Veranstaltungen, Neuigkeiten und Freizeitangebote – per Mail.

Folgen Sie uns im Netz.

Wir sind gern für Sie da.

Naturpark Hohe Mark
Tourist Info im Naturparkhaus, Tiergarten Schloss Raesfeld
Tiergarten 1
46348 Raesfeld
Tel.: 02865 – 60910
E-Mail: np-hohemark@raesfeld.de