SCHLIESSEN

Rucksack senden

Alles gepackt? Dann senden Sie sich selbst oder Ihrer Begleitung den Rucksack zu uns ziehen Sie los.

Senden

Mein Rucksack

Sie haben zur Zeit noch nichts in Ihrem Rucksack.
Fügen Sie Ziele, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen hinzu, indem sie auf einzelnen Seiten auf dieses Symbol klicken:

Poitou-Esel

Die schwersten Esel der Welt

Der Poitou-Esel (frz. Baudet du Poitou) ist eine gefährdete Großeselrasse, die nach dem Gebiet Poitou (Region Poitou-Charentes, Hauptort Poitiers) im Westen Frankreichs benannt ist. Die Rasse ist seit dem 11. Jahrhundert bekannt, vermutlich aber schon früher entstanden. Sie war in Südwestfrankreich verbreitet. Heute gibt es jedoch nur noch wenige Reinzuchten.

Poitou-Hengste haben ein Stockmaß von 140 bis 150cm, Stuten zwischen 130 bis 145cm.  Der Poitou-Esel hat ein langes, zottiges Fell, meist von schwarzbrauner Färbung. Hauptnahrungsquelle der Poitou-Esel ist Gras und Heu. Dabei werden sie bis zu 450 kg schwer und damit wird er als schwerster Esel der Welt eingestuft! Die Tragezeit der Tiere liegt zwischen 360und 370 Tagen.

Wissenswertes rund um die Poitou-Esel und anderen Tieren in der Landschaftspflege gibt es hier:

Auskunft: Olfen.de 

 

 

 

Holen Sie Sich Ihre Portion Natur
in den Posteingang

Veranstaltungen, Neuigkeiten und Freizeitangebote per Mail.

Folgen Sie uns im Netz.

Wir sind gern für Sie da.

Naturpark Hohe Mark 
im Naturparkhaus, Tiergarten Schloss Raesfeld
Tiergarten 1
46348 Raesfeld
Tel.: 02865 – 60910
E-Mail: np-hohemark@raesfeld.de