SCHLIESSEN

Rucksack senden

Alles gepackt? Dann senden Sie sich selbst oder Ihrer Begleitung den Rucksack zu und ziehen Sie los.

Senden

Mein Rucksack

Sie haben zur Zeit noch nichts in Ihrem Rucksack.
Fügen Sie Ziele, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen hinzu, indem sie auf einzelnen Seiten auf dieses Symbol klicken:

0
Rucksack einsehen

„Wir machen Natur erlebbar“- Naturaktionstag

Schüler der 3. Klasse der Schule-am-Siedlerweg waren zu Gast im Naturpark Hohe Mark und verbrachten einen unvergesslichen Naturaktionstag in den Wäldern rund ums Naturparkhaus in Raesfeld

 

Mit viel guter Laune und gespannt auf eine Outdoorveranstaltung in den Wäldern am Naturparkhaus in Raesfeld, stiegen die Schüler und Begleitlehrer der Grundschule aus Oberhausen aus dem Bus.

Nach einer Vorstellungsrunde berichteten die Mitarbeiter der NaturErlebnisSchule  von historischen Aufzeichnungen, die erst kürzlich im Schloss gefunden worden waren. Dieses Dokument enthielt Informationen wonach ein erheblicher Schatz, der bei Kriegseinsätzen erbeutet worden war, sich in den Schlosswäldern befinden würde.

Motiviert und interessiert machte sich die 3 c auf die Reise den Schatz zu bergen. Schnell war den Kindern klar, dass es ohne gemeinsame Absprachen und organisierte Zusammenarbeit nicht zu schaffen wäre, die bevorstehenden Kletterübungen und Interaktionsspiele zu bestehen. „Der Ehrgeiz der Kinder war geweckt und im Laufe des Tages wurden die Schüler*innen immer selbstsicherer in dem für sie weitgehend ungewohnten Umfeld, der Natur“, so die Beobachtung von Barbara Kraß, Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle des Naturparks Hohe Mark e. V.. Nach einem gemeinsamen Picknick unterm Blätterdach ging es mit viel Ideenreichtum weiter auf Schatzsuche. Mit viel Freude und verdient stolz wurde die Schatzkiste von einer kleinen Insel geborgen und redlich an alle aktiven schatzsuchenden Naturentdecker verteilt. Der Stab der Weisheit begleitete die Kinder durch den Tag und erinnerte an Werte wie: zuhören, vertrauen, anderen helfen und aufmuntern.

Möglich wurde der Naturaktionstag durch die Vermittlung und Unterstützung des Verbandes Deutscher Naturparke e. V., sowie durch die finanzielle Beteiligung des Unternehmens Kaufland, die es sich zum Ziel gesetzt haben, Schulklassen mit einem hohen Anteil von Kindern aus sozial benachteiligten Familien einen Naturerlebnisausflug in einen benachbarten Naturpark zu ermöglichen, da diese Kinder oft wenig Möglichkeiten für Naturerlebnis haben. Organisiert wurde der Naturaktionstag durch den Naturpark Hohe Mark e. V.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ablauf des Tages:

  • 10:00 Eintreffen der Schuler*innen und Begleitpersonen am Naturparkhaus in Raesfeld
  • Begrüßung durch die Mitarbeiter der NaturErlebnisSchule und Barbara Kraß, Naturpark Hohe Mark e. V.
  • Aufwärmrunde im Sitzkreis und festlegen der Spielregeln für den Tag. Der Stab der Weisheit wird damit bestückt
  • Interaktionsspiele und Teamaufgaben an unterschiedlichen Stationen im Wald
  • Picknick mit Brötchen, Äpfel, Wasser und mitgebrachten Speisen auf dem Waldboden
  • Erfolgreiche Schatzsuche auf einer kleinen Insel, die nur durch Teamarbeit, Kreativität und Mut erfolgreich war
  • Verteilen des Schatzes unter allen aktiven Naturaktionstagteilnehmern
  • Fröhliche Verabschiedung nach einem gelungenen Naturaktionstag
  • 14:30 Rückfahrt nach Oberhausen zur Schule

Holen Sie Sich Ihre Portion Natur in den Posteingang

Der reguläre Newsletter erscheint im Februar, Mai, August und November

Veranstaltungen, Neuigkeiten und Freizeitangebote per Mail.

Folgen Sie uns im Netz.

Wir sind gern für Sie da.

Naturpark Hohe Mark
Tourist Info im Naturparkhaus, Tiergarten Schloss Raesfeld
Tiergarten 1
46348 Raesfeld
Tel.: 02865 – 60910
E-Mail: np-hohemark@raesfeld.de