SCHLIESSEN

Rucksack senden

Alles gepackt? Dann senden Sie sich selbst oder Ihrer Begleitung den Rucksack zu uns ziehen Sie los.

Senden

Mein Rucksack

Sie haben zur Zeit noch nichts in Ihrem Rucksack.
Fügen Sie Ziele, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen hinzu, indem sie auf einzelnen Seiten auf dieses Symbol klicken:

Rotwild

Könige der Wälder
Ein majestätischer Anblick: Der Rothirsch (Cervus elephus) gehört zur Familie der Hirsche und ist ein sogenannter Stirnwaffenträger. Damit gemeint ist das mächtige Geweih der Männchen, mit dem sie während der Paarungszeit ihr Revier verteidigen. Je älter ein Hirsch ist, desto mehr Verzweigungen hat es. Ihrem Alter entsprechend liegt das Gewicht zwischen 6 und 25kg.

Rothirsche können je nach Geschlecht und Lebensraum eine unterschiedliche Größe erreichen. Das im Sommer rotbraun gefärbte Fell gibt den Tieren ihren Namen.

Auf ihrem Speiseplan stehen Gräser, Kräuter, Triebe, Knospen und Blätter, Feld- und Baumfrüchte. Die Tiere bevorzugen Laub- und Mischwälder und sind hauptsächlich in der Dämmerung und Nacht aktiv. Außerhalb ihrer Paarungszeit sind sie nach Geschlecht geschieden. Nur während der Brunft scharen männliche Tiere mehrere weibliche Hirsche um sich. Anführer des Rudels sind jedoch die Hirschkühe.

Mitte Mai bis Anfang Juni ist die sogenannte „Setzzeit“. In der Regel bringen die Hirschkühe nur ein Kalb zur Welt.

Natürliche Fressfeinde der Rothirsche sind ausschließlich die großen Beutegreifer wie der Wolf oder der Luchs.

Hirsche können ein Alter von 20 Jahren erreichen.

 

 

 

 

 

 

 

Holen Sie Sich Ihre Portion Natur
in den Posteingang

Veranstaltungen, Neuigkeiten und Freizeitangebote per Mail.

Folgen Sie uns im Netz.

Wir sind gern für Sie da.

Naturpark Hohe Mark 
im Naturparkhaus, Tiergarten Schloss Raesfeld
Tiergarten 1
46348 Raesfeld
Tel.: 02865 – 60910
E-Mail: np-hohemark@raesfeld.de