SCHLIESSEN

Rucksack senden

Alles gepackt? Dann senden Sie sich selbst oder Ihrer Begleitung den Rucksack zu und ziehen Sie los.

Senden

Mein Rucksack

Sie haben zur Zeit noch nichts in Ihrem Rucksack.
Fügen Sie Ziele, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen hinzu, indem sie auf einzelnen Seiten auf dieses Symbol klicken:

0
Rucksack einsehen

Der Wald erwacht aus dem Winterschlaf

In den Wäldern des Naturparks kehrt der Frühling ein. Die Bäume treiben aus, die Knospen sprießen und das Gezwitscher der Vögel ist zu hören. Es wird wieder grün und der Wald erwacht zum Leben.
Bei einem gemütlichen Spaziergang lassen sich Waldsauerklee und Buschwindröschen am Waldboden bestaunen. Während die Blätter des weiß-violett blühenden Wald- sauerklees essbar sind, sind die Blüten und Blätter des Buschwindröschens sogar giftig.

Als Erstes werden jedes Jahr die Schlehe und die Vogelkirsche grün. Zum Schluss die Esche und die Eiche. Gegen Ende Mai erstrahlt dann alles wieder grün.

Tauchen Sie ein in das Frühlingserwachen und genießen Sie die aufblühende Natur bei einem erholsamen Waldspaziergang.

Holen Sie Sich Ihre Portion Natur
in den Posteingang

Veranstaltungen, Neuigkeiten und Freizeitangebote per Mail.

Folgen Sie uns im Netz.

Wir sind gern für Sie da.

Naturpark Hohe Mark
Tourist Info im Naturparkhaus, Tiergarten Schloss Raesfeld
Tiergarten 1
46348 Raesfeld
Tel.: 02865 – 60910
E-Mail: np-hohemark@raesfeld.de