SCHLIESSEN

Rucksack senden

Alles gepackt? Dann senden Sie sich selbst oder Ihrer Begleitung den Rucksack zu und ziehen Sie los.

Senden

Mein Rucksack

Sie haben zur Zeit noch nichts in Ihrem Rucksack.
Fügen Sie Ziele, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen hinzu, indem sie auf einzelnen Seiten auf dieses Symbol klicken:

0
Rucksack einsehen

4. Naturpark Hohe Mark Wanderung unter der Schirmherrschaft des Regierungspräsidenten Andreas Bothe

Start der Wanderung Foto © Bezirksregierung Münster

Pressebericht Bezirksregierung Münster

Münster/Lüdinghausen. Natürlich gibt es kürzere Wege von der Burg Vischering zur Burg Lüdinghausen – aber kaum schönere als den Burgenweg, den die rund 80 Teilnehmenden der „4. Naturpark Hohe Mark-Wanderung“ heute (2. September 2022) unter der Schirmherrschaft von Regierungspräsident Andreas Bothe durch die geschichtsträchtige Kulturlandschaft des Münsterlands gingen. „Der Naturpark Hohe Mark verbindet das Münsterland und die Emscher-Lippe-Region, und darüber hinaus auch unseren Regierungsbezirk mit dem Niederrhein und Nachbarkommunen in der Metropole Ruhr. Auch unser heutiger Wanderweg ist Ausdruck der gelebten Zusammenarbeit in dieser Region über die Grenzen von Gemeinden, Kommunen und Kreisen hinweg“, so der neue Münsteraner Regierungspräsident bei der Begrüßung der Teilnehmenden.

 

 

 

Nach sechs Kilometern Wanderung Ankunft in der Renaissance-Burg Lüdinghausen Foto © Bezirksregierung Münster

Von der Burg Vischering startete die Naturpark-Wanderung zunächst entlang der Stever nach Nordwesten, um von dort in einer langgezogenen das Biologische Zentrum Lüdinghausen am Klutensee zu erreichen. Anschließend ging es zur Burg Lüdinghausen, wo die Teilnehmenden einen Imbiss im Kapitelsaal der Burg einnahmen. Der Burgenwanderweg (einer von zweien in Lüdinghausen) wurde erst vor drei Jahren offiziell eingerichtet. Er geht auf eine Initiative der „Haard Trapper Wanderfreunde“ aus Datteln zurück und ist gemeinsam mit dem Kreis Coesfeld und weiteren Beteiligten entwickelt worden.

Neben Regierungspräsident Andreas Bothe als Schirmherr nahmen an der 4. Naturparkwanderung auch Landrat Christian Schulze Pellengahr (Kreis Coesfeld), Bürgermeister Ansgar Mertens (Lüdinghausen), Graf Droste zu Vischering sowie Vertreter:innen des Vereins Hohe Mark und des Biologischen Zentrums Lüdinghausen teil. Die Naturpark-Wanderung gehört seit vier Jahren zu den beliebtesten Netzwerktreffen im Regierungsbezirk und konnte auch während der Pandemie-Jahre 2020 und 2021 stattfinden.

RP mit Landrat Christian Schulze Pellengahr (Kreis Coesfeld) im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen Foto © Bezirksregierung Münster

Holen Sie Sich Ihre Portion Natur in den Posteingang

Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden und sind gut informiert über Veranstaltungen, Neuigkeiten und Freizeitangebote – per Mail.

Folgen Sie uns im Netz.

Wir sind gern für Sie da.

Naturpark Hohe Mark
Tourist Info im Naturparkhaus, Tiergarten Schloss Raesfeld
Tiergarten 1
46348 Raesfeld
Tel.: 02865 – 60910
E-Mail: np-hohemark@raesfeld.de