SCHLIESSEN

Rucksack senden

Alles gepackt? Dann senden Sie sich selbst oder Ihrer Begleitung den Rucksack zu und ziehen Sie los.

Senden

Mein Rucksack

Sie haben zur Zeit noch nichts in Ihrem Rucksack.
Fügen Sie Ziele, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen hinzu, indem sie auf einzelnen Seiten auf dieses Symbol klicken:

0
Rucksack einsehen

Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld e.V. ist Naturparkhaus  

Pressemitteilung vom 15.10.2020

Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld e.V. ist Naturparkhaus  

Intensivierung der Kooperation zwischen Naturschutzzentrum und Naturpark Hohe Mark

 

Seit Jahren ist das Naturschutzzentrum bereits offizieller NaturparkPartner des Naturpark Hohe Mark. In diesem Sommer haben das Naturschutzzentrum und der Naturpark Hohe Mark eine zusätzliche Kooperationsvereinbarung, die die gemeinsame Zusammenarbeit weiter vertieft, getroffen. „Wir freuen uns sehr zukünftig auch als nun offizielles Naturparkhaus das Interesse der Bevölkerung für den Naturschutz zu wecken, indem wir ihr das Erleben und Kennenlernen von Natur, Kultur und Heimat im direkten und persönlichen Umfeld ermöglichen.“ so Catharina Kähler, Dipl. Landschaftsökologin im Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld e.V..

Neben dem Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld e.V. werden, im Rahmen des durch die Europäische Union und das Land Nordrhein Westfalen geförderten WALDband – Teilprojekt Willkommen im Waldband, weitere Naturparkhäuser im Naturpark Hohe Mark ausgezeichnet. Die Naturparkhäuser fungieren als Willkommensorte im Naturpark. Die Besucherinnen und Besucher erfahren hier unter anderem Interessantes über den Naturpark Hohe Mark und seine zahlreichen Angebote. Ebenfalls können dort die Broschüren des Naturparks kostenlos mitgenommen werden. Auf der großen Naturpark Panoramakarte erhalten die Gäste einen faszinierenden Überblick zum Naturpark Hohe Mark in seiner Gänze und können Impulse für ihren nächsten Aufenthaltsort im Naturpark sammeln. Zusätzlich erwarten die Besucherinnen und Besucher am Willkommensort Naturparkhaus vielfältige und individuelle Attraktionen.

 

 

 

„Das Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld bietet jährlich zahlreiche Exkursionen in die Tier- und Pflanzenwelt des Kreises an.“ berichtet Dr. Thomas Wenning, Vorstandsmitglied des Naturschutzzentrums. Christian Wermert, Baumberge Touristik, ergänzt „Landschaften kennen keine Grenzen und so gehen die Baumberge und der Naturpark Hohe Mark fließend ineinander über.“ Zusätzlich finden in dem nun als „Naturparkhaus“ betitelten Geschäftssitz des Naturschutzzentrums auf dem Alten Hof Schoppmann spannende Vorträge zu naturkundlichen Themen statt. In dem hellen und großen Ausstellungsraum erwarten die Gäste thematisch wechselnde Ausstellungen. „Im Verlauf des Projektes stattet der Naturpark Hohe Mark das Naturparkhaus mit zusätzlichen individuellen Naturerlebniselementen aus.“ erklärt Dagmar Beckmann, Geschäftsführerin des Naturpark Hohe Mark. Die Naturerlebniselemente laden Klein und Groß ein auf „Naturfühlung“ zu gehen. Über die Bildungsapp BIPARCOURS können Schülerinnen und Schüler demnächst auf ihrem Ausflug zum außerschulischen Lernort eine digitale Schnitzeljagd rund um das Naturparkhaus absolvieren. Unterwegs erwarten sie spannenden Rätsel und Informationen zum Standort Alter Hof Schoppmann. Alle Besucherinnen und Besucher sind außerdem eingeladen das Naturparkhaus und seine Umgebung auf einer themenspezifischen und multimedialen Erlebnistour mithilfe der progressiven Web-App Geo-Information-Manager zu entdecken.

 

 

Ein Ziel jeden Naturparkhauses ist es, die Besucherinnen und Besucher durch gezielte Informationen zu animieren die Natur im Naturpark Hohe Mark bewusster wahrzunehmen und den Naturpark Hohe Mark aktiv zu erleben.“ erklärt Kathrin Fiß, Produktmanagerin WALDband im Naturpark Hohe Mark.

 

Um die Vorfreude auf den nächsten Besuch im Naturpark Hohe Mark zu steigern, können Interessierte sich über das Naturparkhaus Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld e.V. sowie den Naturpark Hohe Mark und seine Angeboten auch auf der Homepage des Naturpark Hohe Mark unter www.naturpark-hohe-mark.de informieren.

 

 

Foto: Naturschutzzentrum_Zylka

Ansprechpartnerin:

Kathrin Fiß

Naturpark Hohe Mark Westmünsterland e.V.

Email: kf-hohemark@raesfeld.de

www.naturpark-hohe-mark.de

 

Holen Sie Sich Ihre Portion Natur in den Posteingang

Veranstaltungen, Neuigkeiten und Freizeitangebote per Mail.

Folgen Sie uns im Netz.

Wir sind gern für Sie da.

Naturpark Hohe Mark
Tourist Info im Naturparkhaus, Tiergarten Schloss Raesfeld
Tiergarten 1
46348 Raesfeld
Tel.: 02865 – 60910
E-Mail: np-hohemark@raesfeld.de