SCHLIESSEN

Rucksack senden

Alles gepackt? Dann senden Sie sich selbst oder Ihrer Begleitung den Rucksack zu und ziehen Sie los.

Senden

Mein Rucksack

Sie haben zur Zeit noch nichts in Ihrem Rucksack.
Fügen Sie Ziele, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen hinzu, indem sie auf einzelnen Seiten auf dieses Symbol klicken:

Vom Verbot zum Angebot

Das Projekt „Vom Verbot zum Angebot“ stellt in der Projektfamilie des WALDbands ein übergreifendes Projekt zur Inspiration und Information von Besuchern des WALDbandes / Naturparks dar.

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Digitalisierung und des ubiquitären Internetzugangs ist es erforderlich, die Gäste zukünftig über eine mobile Internetseite mit zielgruppenspezifischen Inhalten zu inspirieren und zu informieren.

Diesen zentralen Aspekten wird die neue Internetseite Rechnung tragen.

Das Projekt WALDband respektive seine Teilprojekte setzen wichtige Impulse zur Stärkung des Naturparks. Die Verstetigung der Teilprojekte aus dem Projekt WALDband ist unter dem Dach des Naturparks geplant. Dazu sollen die einzelnen Projektinformationen des WALDbandes und der aus den Projekten hervorgehenden Produkte in Kombination mit den Angeboten des Naturparks auf einer Internetseite dargestellt werden.

Das Projekt wird zu 90 Prozent gefördert. Die Gelder stammen aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und aus dem Landeshaushalt NRW. 10 Prozent werden mit Eigenmitteln finanziert.

Die Gesamtkosten belaufen sich auf  103.411 €. Die Fertigstellung des Projektes ist für das Jahr 2020 geplant.

Holen Sie Sich Ihre Portion Natur
in den Posteingang

Veranstaltungen, Neuigkeiten und Freizeitangebote per Mail.

Folgen Sie uns im Netz.

Wir sind gern für Sie da.

Naturpark Hohe Mark 
im Naturparkhaus, Tiergarten Schloss Raesfeld
Tiergarten 1
46348 Raesfeld
Tel.: 02865 – 60910
E-Mail: np-hohemark@raesfeld.de